Thailändische Fußmassage

Im Unterschied zur klassischen Fuß-Reflexzonen-Massage werden nicht nur die Hände zum Massieren eingesetzt, sondern auch ein spezieller Massagestab, der es ermöglicht, verstärkt Druck auf die Reflexpunkte auszuüben und Techniken einzusetzen, die nur mit den Händen allein nicht möglich wären.

Die traditionelle Thai-Fuß-Massage hat in Thailand einen hohen Stellenwert mit weiter Verbreitung und gehört überall zum Alltag der dort lebenden Menschen.

An sehr vielen Orten findet man die Möglichkeit, diese Massage zu erhalten.

Sie wird als Methode zur Vitalisierung und Entspannung in Thailand sehr geschätzt und verbreitet sich auch immer mehr in Europa. Die Fuß-Massage wird von vielen Thailändern jeden Tag in Anspruch genommen.